Startseite Kolumne Thomas Krings Sich und andere besser verstehen – Teil 2

Sich und andere besser verstehen – Teil 2

von wirtschaftstelegraph
Thomas Krings gilt als Game Changer beim Thema Führung. Seine Thesen finden Beachtung in den Chefetagen namhafter Unternehmen. In seinem Podcast „Fokus Führung“ teilt er sein Wissen und gibt wertvolle Impulse. Grund genug, ihn im Wirtschaftstelegraph zum Kolumnisten zu machen. Viele seiner Texte basieren auf seinem Podcast, den es hier auch zum Nachhören gibt. Er teilt hier Führungswissen für Leader von morgen.

Ich bin der Meinung, dass Führungskräfte Kenntnisse über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns haben sollten. Nur dann ist es möglich das eigene Verhalten und das der Anderen besser verstehen zu können. Deshalb habe ich Ihnen für meine heutige Episode den zweiten Teil eines Mitschnitts von einem Auftritt bei einer Vertriebskonferenz, zu der ich von einem Unternehmen als Speaker eingeladen wurde, mitgebracht. Ich empfehle Ihnen zunächst den Teil 1 aus der vergangenen Woche anzuhören. Im ersten Teil ging es um das Thema der menschlichen Wahrnehmung. In diesem Teil erkläre ich Etwas zum menschlichen Verstand und wie stark der Einfluss unseres Unterbewusstseins ist und welche Folgen das haben kann.

Wenn Sie diese Themen aus der Gehirnforschung interessieren, dann schreiben Sie mir doch bitte eine Mail. Gerne nehme ich Ihre Anregungen für meine zukünftigen Episoden auf. Auch freue ich mich über Fragen zu Ihrem Führungsalltag als Anregung für meinen Podcast „Fokus Führung“.

<h4>Bleiben Sie fokussiert!</h4>
</div>
Mehr von Thomas Krings

&nbsp;

Bildquellen

Weitere spannende News