Startseite Kolumne Annette Müller #18 Der Wandel des Lebens – wer hindert uns an unserem Erfolg?

#18 Der Wandel des Lebens – wer hindert uns an unserem Erfolg?

von wirtschaftstelegraph
Annette Müller: Philosophin – Publizistin – Bewusstseins-Evolutionärin
Annette Müller ist Universalgelehrte, Publizistin und Rednerin. Sie verbindet in ihren Schriften und Vorträgen gesellschaftliches, wissenschaftliches, kulturelles und spirituelles Wissen zu universellen Weisheiten und Gedanken. Grund genug, sie im Wirtschaftstelegraph zur Kolumnistin zu machen. Viele ihrer Texte basieren auf ihrem Podcast, den es hier auch zum Nachhören gibt. Annette Müllers Podcast „Gedanken zur Menschlichkeit“ erklärt Philosophie alltagstauglich, macht sie umsetzbar und lädt zum Nachdenken ein.

Der Wandel des Lebens – wer hindert uns an unserem Erfolg?

Im Gespräch mit ihrem Gast befasst sich Bewusstseins-Evolutionärin Annette Müller mit den Berg- und Talfahrten des Lebens. Selbstständigkeit oder Unternehmertum? Welcher Weg führt zum Erfolg? Oder muss die Frage eher lauten: Wen führt welcher Weg zum Erfolg? Dass das Leben nicht immer in geraden Bahnen verläuft und wir manchmal nur über Umwege auf den für uns richtigen Weg gelangen, dürfte dabei jedem klar sein. Doch, wie so oft im Leben, ist der Weg, den wir für uns als den richtigen identifiziert haben, nicht selten gepflastert mit Stolpersteinen, wirft uns unser Umfeld zusätzlich Steine in den Weg. Wie man diesen Widrigkeiten zum Trotz dennoch ans Ziel gelangt? Das erfahren Sie in der aktuellen Podcast-Folge.

Die Textfassung dieser Episode finden Sie hier.

„Gedanken zur Menschlichkeit“ ist ein philosophischer Podcast mit Annette Müller. Der Podcast möchte bewusst Kontroversen schaffen und neuen Gedanken abseits des Mainstream Raum geben.

Du möchtest Dich zu der Folge zu Wort melden? Setz Dich direkt mit Annette über Facebook in Verbindung: https://www.facebook.com/gedankenzurmenschlichkeit/
Mehr von Annette Müller

 

Weitere spannende News