Startseite Wissen Neue Weiterbildung: Digitalisierungsmanager mit Hochschul-Zertifikat: Kooperation zwischen HMKW Hochschule und Akademie zur Digitalisierung

Neue Weiterbildung: Digitalisierungsmanager mit Hochschul-Zertifikat: Kooperation zwischen HMKW Hochschule und Akademie zur Digitalisierung

von fweis

Die Digitalisierung ist ein großer Umbruch in der Wirtschaft. Zur digitalen Transformation müssen Unternehmen in die Weiterbildung der Mitarbeiter investieren, damit Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit digitalen Kompetenzen den digitalen Wandel gemeinsam erfolgreich gestalten. Mit der berufsbegleitenden Weiterbildung “Digitalisierungsmanager/in” mit Hochschul-Zertifikat erwerben die Teilnehmer digitale Kompetenz für einem zukunftssicheren Job in der Wirtschaft. Digitalisierungsmanager/in werden in der Wirtschaft händeringend gesucht. Die Verdienstmöglichkeiten und Karriere-Aussichten sind sehr gut. Für den Kurs kann der Bildungsscheck NRW beantragt werden, der einen Zuschuss von 50 Prozent zu den Weiterbildungskosten übernimmt. Für die Weiterbildung kooperieren die HMKW Hochschule und die Akademie zur Digitalisierung.

Die digitale Transformation ermöglicht globale Geschäftsmodelle mit digitaler Wertschöpfung. Die digitale Transformation betrifft bereits heute alle Branchen und Unternehmen. Neue Kompetenzen und Arbeitsstrukturen sind nötig, um den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten. Unternehmen können mit der digitalen Transformation ihre Existenz für die Zukunft sichern. Die digitale Transformation bietet enorme wirtschaftliche Chancen, die jedoch nur durch qualifiziertes Personal voll ausgeschöpft werden können.

Die HMKW Hochschule bietet in Kooperation mit der “Akademie zur Digitalisierung” die berufsbegleitende Weiterbildung “Digitalisierungsmanager/in” mit Hochschulzertifikat an. Zur Zielgruppe zählen Fach- und Führungskräfte aus Strategie, Marketing, IT, Vertrieb, HR, Startups, Studierende höherer Semester mit Praxiserfahrung.

In sechs Tagen und mit drei Webinaren erhalten die Teilnehmer direkt anwendbares Praxis-Wissen von erfahrenen Experten. Mit innovativen Lern-Methoden und konkreten Fallbeispielen lernen die Teilnehmer, wie sie digitale Strategien entwickeln und umsetzen. Sie bekommen Einblicke in Unternehmensprojekte und partizipieren durch Insider-Wissen.

Digitalisierungsmanager: Karriere und Verdienst

Digitalisierungsmanager sind für die digitale Transformation im Unternehmen mit Strategie, Umsetzung und Management zuständig. Je nach Einsatzfeld, Aufgaben und Position entstehen damit neue Berufe – oft sogar auf Vorstandsebene, zum Beispiel: CDO (Chief Digital Officer), Head of Business Transformation oder Digital Transformation Manager. Digitalisierungsmanager verdienen circa 67.000 Euro. Aktuell gibt es auf StepStone.de über 300 Stellenangebote, viele davon sind in München, Berlin und Hamburg.

Kooperation: HMKW Hochschule und Akademie zur Digitalisierung

Prof. Dr. Claudia Hilker resümiert: “Digital qualifizierte Mitarbeiter sind der Schlüssel zum digitalen Erfolg für Unternehmen. Die Weiterbildung ‘Digitalisierungsmanager’ hilft Unternehmen, qualifizierte Mitarbeiter zu binden. Professionals können damit ihre Karriere fördern und ihren Marktwert steigern. Deshalb freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, die es ermöglicht, die Weiterbildung ‘Digitalisierungsmanager/in’ mit Hochschul-Zertifikat zu etablieren.”

Rektor: Prof. Dr. Klaus-Dieter Schulz und Geschäftsführer: Ameir Jillab von der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft meinen dazu: Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Frau Prof. Dr. Hilker, Inhaberin der Akademie zur Digitalisierung, die diese Weiterbildung als Digital-Expertin entwickelt und in der Praxis für uns durchführt.”

Digitalisierungsmanager: Lernziele und Nutzen

Durch aktives Lernen mit offenem Austausch erhalten die Teilnehmer wertvolles Fach- und Methodenwissen sowie Führungskompetenzen im internationalen Kontext. In kompakter Form erarbeiten sich die Teilnehmer systematisch ihr Wissen und erwerben digitale Kompetenzen zur Entwicklung von Digital-Strategien, Umsetzung und Management.

Die Dozenten vermitteln anhand von Praxis-Beispielen ihr Know-how mit Erfahrungswissen aus Projekten zur Digitalisierung. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Wissen, Methoden und Tools zur erfolgreichen Umsetzung sowie ein umfangreiches Netzwerk mit Digital-Experten mit nützlichen und inspirierenden Inhalten.

> Mehr Infos zur Weiterbildung “Digitalisierungsmanager/in” gibt es bei der Akademie zur Digitalisierung: http://ots.de/XOOhT7.

> Die Seminar-Buchung erfolgt über die HMKW-Hochschule: http://ots.de/NdGUqh

Kooperationspartner: HMKW Hochschule und Akademie zur Digitalisierung

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft ist staatlich anerkannt als private Hochschule durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin. Ihre Studienprogramme sind akkreditiert durch die FIBAA, Bonn. Mehr Infos gibt es online: https://www.hmkw.de/

Die Akademie zur Digitalisierung vermittelt Organisationen, Fach- und Führungskräften digitale Kompetenzen, um die digitale Transformation erfolgreich zu meistern. Zu den Leistungen zählen innovative Bildungskonzepte mit Beratung, Seminaren und Vorträge. Die Akademie ist eine Tochter der Unternehmensberatung “Hilker Consulting” von der Digital-Expertin Prof. Dr. Claudia Hilker. Mehr Infos gibt es online: https://akademie-zur-digitalisierung.de

Düsseldorf (ots)

Bildquellen

  • Kooperation HMKW Hochschule und Akademie zur Digitalisierung: "obs/Akademie zur Digitalisierung"

Weitere spannende News