Startseite Charaktere KONTRAK K:  „LOYAL ATHLETICS“ – Modelabel unterstützt international Bedürftige und sportliche Talente

KONTRAK K:  „LOYAL ATHLETICS“ – Modelabel unterstützt international Bedürftige und sportliche Talente

von wirtschaftstelegraph

Den meisten dürfte Kontra K als einer der erfolgreichsten Künstler der aktuellen Musiklandschaft ein Begriff sein. Mit Loyal Athletics betreibt der Rapper aus Berlin seit mehr als sechs Jahren zudem auch ein eigenes Modelabel. Kein Merchandise, sondern hochwertige Kleidungsstücke und Kollektionen. Das Label steht seinem Namen dabei in nichts nach. Denn Kontra K und sein Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit Loyal Athletics all denen zu helfen, die sich nicht selbst helfen können und deshalb in den letzten Jahren mit beispiellosen Aktionen weltweit Bedürftige und sportliche Talente unterstützt und gefördert.

„Bei Loyal Athletics legen wir enormen Wert auf eine faire Produktion bei gleichzeitig hoher Qualität. Wir stehen im engen Austausch mit den Produktionsstätten und beglei- ten viele der Prozesse vor Ort mit. Die Produktionsstätten sind zertifiziert und entsprechen dem höchsten Standard in Bezug auf die Arbeitsbedingungen. Genauso wichtig ist uns Nachhaltigkeit. Wir verzichten der Umwelt zu Liebe soweit es geht auf Verpackungen – was wir nutzen ist biologisch abbaubar. Wir verstehen den Namen unserer Marke als Versprechen – nicht nur dem Kunden gegenüber“, erklärt Caecilia Suworowa von Loyal Athletics.

Gemeinsam mit German Solutions spendete Loyal Athletics im Jahr 2021 Kleidung mit einem Warenwert von 23.000 Euro nach Afrika und sorgte vor Ort für glückliche Kindergesichter. Zudem unterstützte Loyal Athletics die Berliner Bahnhofsmission am Bahnhof Zoologischer Garten und ihre Arbeit für Bedürftige. One Warm Winter, einer Initiative, die sich seit zehn Jahren für die Hilfe von Obdachlosen einsetzt, stellte Loyal Athletics Waren im Wert von 30.000 Euro zur Verfügung, von denen ein Teil zudem an den Straßenkinder e.V. ging.

Nach den verheerenden Buschbränden in Australien 2019 und 2020, bei denen mehr als 120.000 km2 Land verbrannt wurden, reiste Kontra K kurzerhand selbst nach Aus- tralien, half vor Ort bei den Wiederaufbauarbeiten und rettete verletzte Kängurus und Koalas. Zudem startete Loyal Athletics eine Spendenaktion, bei der der Erlös des Ver- kaufs eines eigens angefertigten T-Shirts mit Koala-Design in Gänze in die Arbeit von Organisationen wie Wild2Free floss. Insgesamt wurden 5.143 T-Shirts verkauft und generierten damit einen Spendenerlös von 155.000 Euro. Und auch in Zukunft sind weitere derartige Aktionen geplant.

Darüber hinaus hat Loyal Athletics sich auch dem Sponsoring im Sportbereich verschrieben. Als leidenschaftlicher Boxer unterstützt Kontra K mit Hamsat Shadalov und Paul Wall gleich zwei Profiboxer, die sich gerade für die Olympischen Spiele 2021 qualifiziert haben und als zukünftige Hoffnungsträger des Boxsports gelten. Beide werden von Loyal Athletics mit den aktuellen Kollektionen und auch finanziell unterstützt. In diesem Sinne: Stay loyal!

Bildquellen

  • afrika: LetzteWoelfe
  • KONTRA_K_ADLIDSZ: LetzteWoelfe

Weitere spannende News