Startseite Social & IT Ein voller Erfolg: Massen-Raucherentwöhnung übers Radio befreit Tausende Österreicher vom Glimmstengel

Ein voller Erfolg: Massen-Raucherentwöhnung übers Radio befreit Tausende Österreicher vom Glimmstengel

von wirtschaftstelegraph

“Sensationell”, “einmalig”, “absolut unglaublich” – das sind nur einige der Reaktionen auf das große Radioexperiment, bei dem der deutsche Mental-Coach Peter Phillip Koss Tausende Raucher in Österreich vom Glimmstängel befreit hat. Lediglich 15 Minuten dauerte die Tiefenentspannung, an der die Radiohörer kostenlos teilnehmen konnten – ganz bequem von zuhause aus, in ihrer gewohnten Umgebung und ohne irgendwelchen Aufwand. Anlass der erfolgreichen Aktion war das neue Nichtrauchergesetz, das Anfang November in Österreich zum schärfsten in ganz Europa geworden ist.

“Das Experiment zeigt: Jeder kann sich von unliebsamen Gewohnheiten befreien – innerhalb von kürzester Zeit und ganz ohne Entzugserscheinungen, psychischen Stress oder Gewichtszunahme. Die vielen Tausend Österreicher, die an der Nichtraucheraktion teilgenommen haben, sind dafür der beste Beweis”, resümiert Peter Phillip Koss, dessen Hypno-Active©-Seminare in Deutschland, der Schweiz, in Österreich und Südtirol seit vielen Jahren legendär sind. Vor und nach der Mental-Übung via Radio hatten die Zuhörer Gelegenheit, direkt im Studio mit dem Tiefenentspannungsspezialisten zu sprechen. “Im Vorfeld waren viele Hörer skeptisch”, erinnert sich Koss. “Raucherentwöhnung ohne Entzugserscheinungen? Das konnten sich insbesondere diejenigen Raucher kaum vorstellen, die schon seit Jahren am Glimmstängel hängen.” Dabei ist das Prinzip schnell erklärt: “Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Unterbewussten – der Schaltstelle, an der sich entscheidet, ob Menschen ihre Ziele erreichen oder eben nicht”, verrät der Experte für Hypnosetherapie. Wer seinen Körper mit reiner Willenskraft zu etwas zwinge, werde mit der geplanten Verhaltensänderung scheitern. Nur, wenn das Unterbewusstsein auf neue Verhaltensmuster programmiert werde, könne der Mensch diese erfolgreich im Bewusstsein umsetzen – ohne Stress und innere Gegenwehr. “Genau das haben die Zuhörer der großen Radio-Aktion schließlich selbst erfahren”, so Koss.

Im Anschluss an die Mental-Übung seien die Telefone im Sender sprichwörtlich heiß gelaufen: “Ein Hörer erzählte, dass er mehr als 20 Jahre lang zum Kaffee immer eine Zigarette geraucht habe. Als er sich nun nach der Mental-Übung einen Kaffee gekocht habe, sei der Drang völlig weg gewesen”, berichtet Koss. Ein anderer habe erklärt, dass ihm nach der Raucherentwöhnung via Radio nicht einmal mehr die E-Zigarette schmecke. “Alles in allem war das Experiment ein Wahnsinnserfolg”, so das Fazit von Peter Phillip Koss, der schon viele Tausend Menschen von Lastern befreit hat – neben dem Rauchen auch von Übergewicht oder Stress.

Die Hypno-Active©-Methode ist eine besondere Weiterentwicklung der Hypnose. Hier muss der Teilnehmer nicht in großem Umfang die Kontrolle über sich abgeben wie bei der klassischen klinischen Tiefenhypnose. Entsprechend ist dies auch für solche Patienten oder Menschen sehr gut geeignet, die Angst haben, die Kontrolle abzugeben. “Diese Methode eignet sich nicht nur zur Raucherentwöhnung, sondern auch zur Gewichtsabnahme, zur Stressreduktion und für Sportler, die ihre Leistung optimieren wollen”, erläutert der zertifizierte Experte für autogene Tiefenentspannung. Gleiches gelte für Führungskräfte, die noch besser und schneller ihre Ziele erreichen wollen, ebenso wie für alle, die in bestimmten Momenten ihre optimale Leistung abrufen müssen. Alle, die das Radioexperiment verpasst haben, bekommen im Januar und Februar 2020 die Möglichkeit, an einem der bekannten Hypno-Active©-Seminare teilzunehmen: Peter Phillip Koss wird live in vielen verschiedenen Städten Österreichs unterwegs sein.

Weitere Infos zu den Seminaren – auch denen, die in Deutschland angeboten werden – gibt es unter www.hypno-active.com oder telefonisch unter 0049 (0)88416082599 und 0043 (0)720511666. Dort kann man sich auch gleich zu den Seminaren anmelden. Unter diesen Servicetelefonnummern werden zu Bürozeiten auch unverbindliche Vorabfragen beantwortet. Die Teilnehmerzahl der Seminare ist aus therapeutischen Gründen begrenzt, weshalb sich schnelles Handeln auszahlt.

 

Bildquellen

  • Peter Phillip Koss: Peter Phillip Koss

Weitere spannende News