Startseite Annette Müller: Philosophin – Publizistin – Bewusstseins-Evolutionärin – Kolumne

Annette Müller: Philosophin – Publizistin – Bewusstseins-Evolutionärin – Kolumne

von wirtschaftstelegraph

Annette Müller: Philosophin – Publizistin – Bewusstseins-Evolutionärin

Annette Müller: Philosophin – Publizistin – Bewusstseins-Evolutionärin

Annette Müller ist Universalgelehrte, Publizistin und Rednerin. Sie verbindet in ihren Schriften und Vorträgen gesellschaftliches, wissenschaftliches, kulturelles und spirituelles Wissen zu universellen Weisheiten und Gedanken. Schon als Schülerin interessierte sie sich für Yoga, Meditation und Kampfkunst – und die Philosophien und kulturellen Aspekte hinter den Techniken. Sie ist Unternehmerin und Inspiratorin für Menschen, die ihr eigenes schöpferisches Potenzial weiterentwickeln und nutzen möchten. Sie lebte viele Jahre lang in einem Kloster in Indien, lernte dort fernöstliche Lehren und integrierte das Wissen alter Meister in ihre Philosophie des Menschen. Auch auf Hawaii und an anderen Sehnsuchtsorten besuchte sie Gelehrte und schärfte so ihren intellektuellen und philosophischen Blick weit über tagesaktuelle Herausforderungen des Menschen hinaus. Sie möchte Menschen befreien, inspirieren und ihr Bewusstsein erweitern, sie in ihrem Denken und Handeln menschlicher machen, ohne dabei die wirtschaftlichen Realitäten außer Acht zu lassen.

Ihre Philosophie ist lebensnah und relevant, erlaubt tiefgründige Einblicke in die Seele des Individuums, das in ein komplexes gesellschaftliches und universelles System eingebunden ist und dort seinen Platz finden und leben muss. Was sie sagt, ist authentisch, denn sie hat selbst ein bewegendes Schicksal hinter sich – nach einem Autounfall verlor sie alles: ihr Geschäft, ihre Gesundheit und ihre finanziellen und sozialen Grundlagen. In dieser Zeit starb auch ihr Mann an Krebs. Sie schaffte eine Rückkehr ins Leben, ist heute aktiver denn je. Annette Müllers Podcast „Gedanken zur Menschlichkeit“ erklärt Philosophie alltagstauglich, macht sie umsetzbar und lädt zum Nachdenken ein. Weitere Informationen unter https://annettemüller.de.