Startseite Reise & Genuss The Future of Food Conference 2019

The Future of Food Conference 2019

von fweis

Am 17. September 2019 findet zum vierten Mal die Future of Food Conference von NGIN Food in Zusammenarbeit mit Ignore Gravity statt. Die Halbtags-Konferenz richtet sich an Startups, mittelständische Unternehmen, Konzerne, Investoren und Innovatoren aus der Lebensmittelbranche und bietet eine Plattform zur Inspiration und Vernetzung.

Bei der diesjährigen Future of Food Conference liegt der Fokus erneut auf der digitalen Bestandsaufnahme der Lebensmittelbranche. In vielfältigen Vorträgen geben ausgewählte Experten Einblicke in die Zukunftsthemen der Food-Branche und teilen ihr branchenspezifisches Wissen. Zudem erwartet die Teilnehmer eine Startup Area mit den innovativsten Food- und Food Tech-Trends.

Time for Revolution

Unter dem Motto “Time for Revolution” widmen sich Experten auf der Future of Food-Bühne und in Workshops revolutionären Food-Konzepten sowie der Frage, welche dieser Visionen in der Zukunft Bestand haben können. Neben technologischen Neuerungen, haben das Gesundheitsbewusstsein des Verbrauchers und Nachhaltigkeit einen großen Einfluss auf die Lebensmittelproduktion. Die Macht des Verbrauchers steigt, die Macht der Lebensmittelkonzerne geht zurück. Die gesamte Branche muss sich für neue Perspektiven öffnen.

Wie u.a. Biotech die Nahrungsmittelindustrie revolutioniert, indem mit Hilfe von “Cellular Agriculture” Milchproteine ohne Kühe entstehen, stellt Raffael Wohlgensinger, Gründer & CEO LegenDairy Foods, vor.

Lukas Eichhammer, Gründer & CEO CBD [manufaktur], und Dr. Lisa Feuerhake, Rechtsanwältin ZENK Rechtsanwälte, befassen sich mit der Trendzutat Cannabidiol (CBD) in Lebensmitteln und gehen der Frage auf den Grund, wie Startups in Europa mit den unklaren Reglementierungen umgehen.

Einblicke in die Qualitätssicherung bei Lebensmitteln und die politischen Rahmenbedingungen für Getränke-Startups gibt Peter Kowalsky, Gründer & CEO INJU, der auch schon das Kultgetränk BIONADE auf den Markt brachte.

Außerdem dabei sind: Doreen Huber, Gründerin & CEO LEMONCAT, Andre Klan, Head of Finance Little Lunch, Dr. Simone K. Frey, Gründerin & CEO NUTRITION HUB, Hans Stier, Gründer & CEO Bonaverde sowie viele weitere.

Food und Food Tech in der Startup Area

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm erwartet die Teilnehmer eine Startup Area, in der Startups ihre Produkte aus den Bereichen Food und Food Tech präsentieren und erklären. Vor Ort sind How I Like mit ihrer Plattform, die mit Hilfe eines intelligenten Kühlschranks, die Verpflegung am Arbeitsplatz revolutionieren soll, sowie air up mit ihrer Trinkflasche, die Wasser mit durch Duft-Pods aromatisierter Luft mischt und damit Geschmack ohne jegliche Zusätze schafft. Ebenfalls dabei sind u.a. Wisefood mit ihrem essbaren Trinkhalm auf Apfeltrester-Basis, Raw Honey mit ihrem ökologischen Honig und Faitron mit ihrer innovativen und mobilen Lösungen zur Erwärmung von Lebensmitteln.

Als weiteres Highlight bietet das Speed-Networking die Möglichkeit zum Kennenlernen potenzieller Businesspartner.

NGIN Food

NGIN ist die branchenspezifische Medienplattform der deutschen Digitalwirtschaft. Mit NGIN Food vernetzt Vertical Media Unternehmen und ihre Entscheider aus der Lebensmittelbranche und informiert zu relevanten Trends, Innovationen und Digitalisierungsthemen. Vertical Media ist das Medienhaus der deutschen Digitalwirtschaft. Wir sind ein Tochterunternehmen der Axel Springer SE und Anbieter verschiedener Online- und Offline-Plattformen wie Gründerszene.de mit 1,4 Millionen Unique Usern. Wir bringen Menschen und Unternehmen zu digitalen Themen zusammen und weiter.

Ignore Gravity

Ignore Gravity initiiert und begleitet Transformationsprozesse in Unternehmen. Mit Formaten wie Learning Journeys, Leadership-Konferenzen, Innovationscamps und Accelerator-Programmen unterstützt Ignore Gravity den nachhaltigen Wandel und die Erneuerung von mittelständischen Unternehmen und internationalen Konzernen. Sie sind stark in der Berliner Startup-Community verwurzelt und fördern den Austausch zwischen etablierten Unternehmen und jungen Gründern.

Links:
https://conference.ngin-food.com/
https://verticalmedia.com/
https://www.gruenderszene.de/
https://www.ignore-gravity.com/

 

(ots)

Bildquellen

  • The Future of Food Conference 2019: obs/Vertical Media GmbH

Weitere spannende News