Startseite Handel Bei Kaufland geht es um die Wurst: Kunden entscheiden über das Grillsortiment

Bei Kaufland geht es um die Wurst: Kunden entscheiden über das Grillsortiment

von wirtschaftstelegraph

Mit den ersten Sonnenstrahlen starten viele Menschen in die Grillsaison. Bei der beliebten Freizeitbeschäftigung stehen vor allem Würstchen hoch im Kurs. Bei Kaufland können die Kunden dieses Jahr erstmalig das Grillsortiment aktiv mitgestalten.

“Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Daher lassen wir sie mit einem Online-Voting zum Start der Grillsaison an unserer Sortimentsgestaltung teilhaben. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis”, sagt Nina Gerhardt, Bereichsleiterin Kaufland Eigenmarken.

Das Voting des Händlers startet am 25. April. Kunden können bis zum 8. Mai ihre Stimme für eins von sechs Würstchen verschiedener Geschmacksrichtungen abgeben.

Zur Auswahl stehen:

  • Mixed-Pepper-Griller, mit grünem und rotem Pfeffer
  • Griller mit Schwarzwälder Schinken, geräuchert
  • Griller Griechische Art, mit Feta und schwarzen Oliven
  • Hütten-Griller mit Schmelzkäse, mit feinem Raucharoma und würzigem Käsegeschmack
  • Griller Italienische Art, mit Spinat und Parmesankäse
  • Sweet-Barbeque-Griller, mit süßlich-rauchigem Geschmack

Mitmachen lohnt sich, unter allen Teilnehmern verlost der Lebensmittelhändler insgesamt vierzehn Weber-Grills (einen Weber Grill Genesis II E-310, drei Weber Grills Spirit E-330, zehn Weber Grills Spirit II E-210). Die drei Grillwürstchen mit den meisten Stimmen werden bereits vier Wochen nach der Abstimmung fester Bestandteil des Grillsortiments 2019. Die Produkte werden unter der exklusiven Marke “Let’s BBQ” gelistet. Unter dem Dach dieser Marke bietet Kaufland von Grillsoßen, Steaks und Würstchen bis hin zu Grillhelfern alles, was man zum Grillen braucht.

Bildquellen

  • Bei Kaufland entscheiden Kunden über das Grillsortiment: obs/Kaufland

Weitere spannende News