Startseite Unternehmen Savedroid – Warum wurde die Geschäftsidee geändert? „Plötzlicher“ Geschäftsmodellwandel

Savedroid – Warum wurde die Geschäftsidee geändert? „Plötzlicher“ Geschäftsmodellwandel

von wirtschaftstelegraph

Kölner Gründer verwundert über neues Geschäftsmodell von Savedroid und PR-Stunt

Laut der aktuellen Pressemeldungen heißt es, dass es sich bei den aktuellen Geschehen im Unternehmen Savedroid nicht um ein Scam, sondern laut eigenen Angaben um einen PR-Stunt handelt. Dies wundert die Kölner Gründer vom Unternehmen UnitedCrowd, welche sich kurz vor der Bekanntgabe ihres ICO befinden. Denn das neue Geschäftsmodell von Savedroid entspricht im Kern dem des Unternehmens UnitedCrowd, welches sich seit zwölf Monaten in Gründung und Ausarbeitung des Geschäftsmodells befindet. Die Kölner Gründer teilen zwar nicht die PR-Aktion von Savedroid, aber die Meinung den Kryptomarkt sicherer zu machen. Weitere Details zur Historie und Aufklärung können dieser Meldung entnommen werden.

 Geschäftsmodell und Historie von UnitedCrowd im Überblick:

  1. UnitedCrowd ist ein Unternehmen deutscher Gründer aus Köln, welches vor einem Jahr gegründet worden ist. Die Gründer André Wendt und Michael Göymen wundern sich über die spontane und grundlegende Änderung des Geschäftsmodells von Savedroid, welches im Kern dem von UnitedCrowd entspricht.
  2. Das Team von UnitedCrowd arbeitet seit etwa zwölf Monaten an ihrer Vision und dem Aufbau ihres Unternehmens.
  3. Derzeit steht UnitedCrowd kurz vor der Bekanntgabe des Startdatums ihres ICOs, welche für Mitte Mai geplant ist.
  4. Die Vision von UnitedCrowd ist es den ICO-Markt sicherer und transparenter (Schutz vor Scam) zu machen und zudem jedem vertrauenswürdigen Unternehmen einen ICO (Tokensierung) zu ermöglichen.
  5. Das Geschäftsmodell von UnitedCrowd in Kürze: Tokenisierung bestehendener Unternehmen, ICO Beratung (Advisory) sowie eine transparente und unabhängige Prüfung von ICOs anhand fester Kriterien

Zum Werdegang aufgrund dessen diese Pressemeldung veröffentlicht wird:

  1. Die erste Version des Whitepapers von UnitedCrowd wurde am April 2018 erstmalig an nur zehn Personen aus der Branche versendet.
  2. Einen Tag später ist die Website von Savedroid nicht mehr zu erreichen und offline geschaltet. Am April 2018 um 10.13 Uhr wurde spontan die neue Domain www.anditsg.one registriert und spontan das Geschäftsmodell geändert. Siehe Link: https://www.whois.com/whois/anditsg.one.

Kontakt
UnitedCrowd
André Wendt
E-Mail: aw@unitedcrowd.de
Telefon: +49 (0) 177-6345847
Website: www.unitedcrowd.com

UnitedCrowdCom Ltd.
Central Tower
28 Queens Road Central
Hong Kong

 

Weitere spannende News