Startseite Aktuelles Haufe Frühjahr 2017: „Neues Unternehmerdenken“

Haufe Frühjahr 2017: „Neues Unternehmerdenken“

von wirtschaftstelegraph

Habt Mut! Warum das Unternehmertum ein neues Denken braucht

Neues Denken in den Chefetagen – für die Autorin Nicole M. Pfeffer bedeutet das, sich auf Perspektivwechsel einzulassen, mutig neue Wege zu gehen und sich auf Erfolgsfaktoren wie Kreativität und interaktive Netzwerke zu stützen statt auf Größe, Zahlen oder feste Strukturen. In ihrem Buch „Neues Unternehmerdenken“ plädiert sie dafür, gewohnte Erfolgsschablonen der Firmenführung und des Marketings zu verlassen und mit neuen Herangehensweisen bessere Ergebnisse zu erzielen.

Will man finanziell über die Runden kommen und eine ausgewogene Work-Life-Balance haben? Oder Unsummen verdienen und dafür 60+x-Stunden-Wochen in Kauf nehmen? Während sich die meisten vor dem Start ihrer Firma im Klaren sind, ob sie das nötige Fachwissen haben, steht die Frage, was für ein Mensch man als Unternehmer eigentlich sein möchte, oft nicht so sehr im Fokus. Dabei, so Nicole M. Pfeffer (Trainerin und Beraterin für KMU und Selbstständige) in ihrem Buch, ist es von immenser Bedeutung, die Gesamtheit des unternehmerischen Handelns zu betrachten.  Sie beschreibt eigens ihre entwickelte Methode der Win-hoch-drei (Win³-Methode) und zeigt auf, wie neue Wege aussehen können. Denn, so zeigt es die Erfahrung: Am erfolgreichsten sind immer noch diejenigen Firmenlenker, die ihre persönlichen Wertvorstellungen im Unternehmen leben und echte Mehrwerte schaffen.

All das, so Pfeffer, benötigt neues Denken. Heißt, mutig neue Wege zu gehen. Dazu gehört auch, dass man Fehler machen und sich eingestehen kann, gescheitert zu sein – eine Fähigkeit, die vor allem junge Unternehmer mehr und mehr salonfähig machen möchten.

Von der Lust auf Investitionen über unternehmerische Kreativität bis zur unternehmerischen Konsequenz – es dann endlich auch zu tun – gibt die Autorin ihren Lesern inspirierende Denkanstöße und konkrete Lösungsvorschläge auf den Weg. So erfahren die Leser Stück für Stück, wie sie den Perspektivwechsel vollziehen, ohne dabei ihre Stärken und Kompetenzen aus den Augen zu lassen.

Über die Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie für Aus- und Weiterbildung. Haufe Fachbücher und eBooks vereinen ein einzigartiges Gesamtprogramm mit Titeln aus den Bereichen Immobilien, Management, Marketing, Rechnungswesen und Human Resources. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfragen per E-Mail carla.jung@prospero-pr.de.

 

Nicole M. Pfeffer
Neues Unternehmerdenken
Mit leidenschaftlicher Kreativität zu nachhaltigem Erfolg
ISBN: 978-3-648-10035-6
1. Auflage 2017
185 Seiten
24,95 Euro
Hardcover

Pressekontakt:
Prospero GmbH
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Carla Jung
Müllerstraße 27
80469 München
E-Mail: carla.jung@prospero-pr.de
Tel: 089 27 33 83 16
Fax: 089 27 33 83 29

 

Weitere spannende News