background img

Tradition trifft Zukunft: Trends und Perspektiven der HR-Branche

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist eines der ganz großen Themen unserer Zeit – auch für die HR-Branche. Ob Strategie, Kultur, Innovation oder Konzepte: Personalverantwortliche stehen durch die digitale Transformation vor neuen Herausforderungen. Und vor neuen Aufgaben für Arbeitsorganisation und Mitarbeiterführung. „HR-Trends 2018“ beleuchtet diese Entwicklung und bietet innovative und relevante Denkanstöße sowie ganz konkrete Handlungshilfen.

Seit nunmehr 28 Jahren bietet das von Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow und Joachim Gutmann herausgegebene Werk einen jährlichen Querschnitt durch aktuelle Trends und Strategien der Personalentwicklung – zunächst unter dem Titel „Jahrbuch Weiterbildung“ und danach viele Jahre unter „Jahrbuch Personalentwicklung“. In diesem Jahr erscheint das Buch erstmals unter dem Namen „HR-Trends“. Die Herausgeber möchten damit sowohl der Tradition eines etablierten Standardwerkes Rechnung tragen als auch einen Wegweiser für die Zukunft bieten. Und damit auch die neue Rolle von Personalverantwortlichen abbilden: Von stark administrativen Tätigkeiten hat sich das Berufsbild in den vergangenen Jahren rasant in Richtung eines strategischen Partners gewandelt.

Erhalten bleiben weiterhin die bewährten Best-Practice-Beispiele namhafter Unternehmen, Tipps und Umsetzungshilfen sowie ein Serviceteil mit Literaturhinweisen, Adressen und aktuellen Studien. Neu ist die Aufteilung in vier Kapitel, die ab sofort jährlich andere Schwerpunkte beleuchten werden. 2018 befassen sich die namhaften Autoren unter anderem mit den Themengebieten Arbeitswelt 4.0, dem Weg zur agilen Organisation, digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung oder der Rolle von Führungskräften als Personal- und Kulturentwickler. Digital ergänzt wird das Buch durch umfangreiches Online-Material: So stehen Buchkäufern insgesamt 123 nationale und internationale Managementstudien und ein umfassendes Anbieterverzeichnis von Bildungs- und Beratungsleistungen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen. Entweder unter carla.jung@prospero- pr.de.

 

Pressekontakt:

Prospero GmbH
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Carla Jung Tel: 089 27 33 83 16
Müllerstraße 27 Fax: 089 27 33 83 29
80469 München E-Mail: carla.jung@prospero-pr.de

www.prospero-pr.de

Über die Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie für Aus- und Weiterbildung. Haufe Fachbücher und eBooks vereinen ein einzigartiges Gesamtprogramm mit Titeln aus den Bereichen Immobilien, Management, Marketing, Rechnungswesen und Human Resources. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

 

Tags Related
You may also like
Comments

Comments are closed.

Menü