background img

Steuererklärung zum 31. Mai ist Abgabetag

Timo Klostermeier / pixelio.de

Timo Klostermeier / pixelio.de

Am 31. Mai ist es wie jedes Jahr soweit. Die Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2015 muss dem Finanzamt vorgelegt werden. Laut einer aktuellen Umfrage der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft haben 28 Prozent hierfür einen Steuerberater.  Befragt wurden 1.002 Personen, davon waren je die Hälfte Frauen und Männer.

Bei denen, die ein Haushaltsnettoeinkommen von 2.500 bis 3.000 Euro haben lag die Anzahl sogar bei 35,8 Prozent. In der Einkommensgruppe 2.000 Euro bis 2.500 Euro sind es gut ein Drittel. Auch bei den Altersgruppen gibt es Unterschiede: Gut ein Drittel der 46-Jährigen und älter nutzen professionelle Hilfe. Bei den 18-30-Jährigen und sind es gut ein Viertel, ebenso bei den 31- bis 45-Jährigen.Regional sieht man ebenfalls welche: Im Osten nutzen 34,1 Prozent einen Steuerberater, im Westen 32,4 Prozent. 12,2 Prozent finden ihren Steuerberater im Internet. In den Gelben Seiten sind derzeit über 57.000 Einträge zu Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern bundesweit. Die Online-Umfrage führte das Hamburger Institut Mafo im März 2016 im Auftrag der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft durch. (Redaktion)

 

Tags Related
You may also like
Comments

Comments are closed.

Menü